Menü Schließen

Zyxel Zywall USG 100/200

SIP-ALG deaktivieren

Welche Einstellungen muss ich auf meiner Firewall vornehmen. peoplefone empfiehlt Ihnen die Funktion SIP ALG auf Ihrer Firewall zu deaktivieren.

  • Melden Sie sich bei Ihrem USG-Router an.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Konfiguration
  • Klicken Sie im Konfigurationsmenü auf “ALG”.
  • Entfernen Sie alle drei Haken und deaktivieren Sie SIP ALG
    • Enable SIP ALG
    • Enable SIP Transformations
    • SIP Inactivity Timeout

Aktivieren Sie den Telnet-Zugriff

Um die UDP-Timer einzustellen (Schritt 3), müssen Sie zuerst den Telnet-Zugang in Ihrem Router aktivieren.

Um Telnet zu aktivieren, gehen Sie zur Registerkarte Konfiguration im Konfigurationsmenü, klicken Sie auf “TELNET” und aktivieren Sie einfach die Option “Aktivieren“.

Nachdem die Änderungen vorgenommen wurden, können Sie den Router neu starten.

Stellen Sie UDP-Timer ein

Für diesen Schritt benötigen Sie einen Telnet-Client. Versuchen Sie, auf Ihrem PC nach Telnet zu suchen. (Drücken Sie die Starttaste und suchen Sie nach “telnet”). Wenn nichts angezeigt wird, bedeutet dies, dass Ihre Windows-Version kein Telnet enthält. Wenn dies der Fall ist, laden Sie PuTTy herunter, einen kostenlosen Telnet-Client.

Für Mac OS X Benutzer

Öffnen Sie ein Terminal (suchen Sie im Rampenlicht nach “Terminal”) und geben Sie Folgendes ein: telnet ip_address_of_your_router 23

Für Windows Benutzer (w/PuTTy)

  • Starten Sie PuTTy
  • Wählen Sie die Option “Telnet”
  • Geben Sie die IP Ihres Routers ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden

Für Windows Benutzer (w/Microsoft Telnet)

  • Drücken Sie STRG-R, geben Sie “cmd” ein. Dies öffnet ein neues Konsolenfenster.
  • Geben Sie im Fenster Folgendes ein: telnet ip_address_of_your_router 23

Sobald die Verbindung hergestellt ist, fordert der Router Sie auf, Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort einzugeben. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Geben Sie nach der Authentifizierung die folgenden Befehle ein
 configure terminal
show session timeout udp
session timeout udp-connect 300
session timeout udp-deliver 300
show session timeout udp
exit
exit

  • Starten Sie Ihren Router neu, nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben